Termine

Archäologen berichten über Funde in Lindern

Über aktuelle Ausgrabungsfunde im neuen Linderner Baugebiet an der Löninger Straße berichtet die damit betraute Fachfrau Dr. Daniela Nordholz am kommenden Mittwoch, 28. Juli um 19 Uhr im Heimathaus Lindern.

Die Ergebnisse sind erstaunlich, und deren Vorstellung ist im Zusammenhang mit der Kritik an der Verzögerung der Bauarbeiten durch die Ausgrabungen besonders wichtig. Die Frage ist, ob die Linderner Geschichte vielleicht sogar neu geschrieben werden muss?

Teilnehmer müssen vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sein - ein Nachweis ist zwingend erforderlich. Anmeldungen zu der Veranstaltung nimmt entgegen der Vereinsvorsitzende Helmut Künnen unter Tel. 0170/2131353.

Bustour auf 2022 verschoben

Auch die eigentlich vom 29. Mai bis 1. Juni 2021 geplante Bustour in das "Dreiländereck", d.h. Aachen, Maastricht, Antwerpen und Lüttich, wurde aufgrund der anhaltend angespannten Corona-Pandemie-Lage auf 2022 verschoben. Das genaue Datum steht noch nicht fest.